top of page
Böden und Innentüren in Oberösterreich

INNENTÜREN UND BÖDEN IN OBERÖSTERREICH

HOCHWERTIGE BÖDEN UND TÜREN IN FACHHANDELSQUALITÄT

Böden und Innentüren machen das Wohngefühl! Neben stilistischen Vorlieben spielt die Art und Weise der Nutzung eine wichtige Rolle:
Wir Handeln, Verlegen bzw. Montieren Böden und Türen ausschließlich namhafter Markenhersteller in echter Fachhandelsqualität. Dabei  stehen uns eine vielzahl an möglichen Kombinationen in Arten, Oberflächenstrukturen, Modellvariationen für ihre individuellen Anforderungen in Oberösterreich zur  Verfügung.

 

HOCHWERTIGE BÖDEN UND INNENTÜREN DIE GRUNDLAGE FÜR IHRE INDIVIDUELLE WOHNRAUMGESTALTUNG IN OBERÖSTERREICH

Wie ein Raum insgesamt wirkt, entscheiden wesentlich Bodenbelag sowie Innentüren, weshalb  bei der Raumgestaltung diesen beiden Themen mit besonderer Aufmerksamkeit bedacht werden sollten.

Ganz egal ob Holzparkett, Vinyl oder Laminat, der Bodenbelag in Kombination mit den Türen prägt den Charakter Ihres Raumes in Oberösterreich maßgeblich.

Innentüren vor der Fertigstellung in Oberösterreich
Innentüren nach der Fertigstellung in Oberösterreich

 INNENTÜREN

Innentüren gibt es in zahlreichen Modellen, und sie sind längst nicht mehr nur auf ihre Funktion beschränkt, Räume zu trennen und zu verbinden. Heute verleihen sie in den verschiedensten Materialien, Werkstoffkombinationen und Designs der Wohnung eine persönliche Note und verändern das Raumempfinden.

 WELCHE INNENTÜREN PASSEN
ZU MEINEM PROJEKT?

Genauso wie bei den verschiedenen Bodenbelägen gibt es auch bei Innentüren eine riesige

Auswahl an Kombinationen von Werkstoffen, Oberflächen und Innenleben die alle samt ihre Vor- und Nachteile mit sich bringen.
Die „beste“ Innentür ist für Sie zuerst einmal die Tür, die optimal zu Ihren Anforderungen passt, etwa in Bezug auf Qualität und Haltbarkeit.

Wir zeigen ihnen gerne die Vor- und Nachteile im Detail und gehen auf ihre Individuellen Bedürfnisse in Oberösterreich ein.

ÜBERZEUGENDE VORTEILE VERSCHIEDENER BODENARTEN

Parkettboden

PARKETT: NATÜRLICH UND WARM

Parkettboden empfehlen wir, wenn Sie ein hochwertiges, langlebiges Naturprodukt mit lebhafter Oberflächenstruktur suchen. Die obenliegende Edelholzschicht besteht aus unterschiedlichen Holzarten wie Ahorn, Eiche, Nussbaum oder Buche und kann abhängig von der Laufschichtdicke meist mehrmals abgeschliffen werden.
Hier sind vor allem die Maserungen Eiche und Eiche hell sehr beliebt.

Laminat

LAMINAT: ROBUST UND GÜNSTIG

Laminatboden ist strapazierfähig und pflegeleicht. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt viele Käufer. Laminat wird meist schwimmend auf einer Trittschalldämmung verlegt. Da beim Verlegen kein Leim bzw. Klebstoffe zum Einsatz kommen, können Sie die Dielen im Falle eines Umzugs abbauen und im neuen Zuhause wieder verlegen.

Vinylboden

VINYL:
HOHE WIDERSTANDSFÄHIGKEIT
TRIFFT DESIGN 

Der Vinylboden wie man ihn heute kennt, ist frei von bedenklichen Inhaltsstoffen. Schädliche Weichmacher wie Phthalate wurden dank EU Richtlinien gänzlich gegen Weichmacher auf biologischer Basis ausgetauscht. Ein neuer Vinylboden vereint ein einzigartiges Gehgefühl, hohe Nutzungsklasse und ist zudem unkompliziert bei der Reinigung. Vinylböden können aus Vollvinyl (für Nassräume geeignet) bestehen oder auf einer HDF - Trägerplatte aufgebracht sein. Es handelt sich um pflegeleichte Designböden, die gefast oder gebürstet sein können. Die Optik reicht von Steindekor über Eiche Landhausdiele bis hin zu Fliesenoptik.

Massivholzdiele-Eiche-natur

MASSIVHOLZDIELEN:
EDEL UND LANGLEBIG

Naturholzböden zu 100% Natur pur. Massivholzdielen sind aus einem Stück gefertigte Holzböden ohne jeglicher Anwendung an Leim. Mit Holzböden in Massiv schaffen Sie Beständigkeit und Robustheit aus purem Holz für Ihren Wohnraum. Massivholzdielen sind mehrfach abschleifbar, um Abnutzungsspuren und kleine Schäden zu beseitigen.

UNSERE LEISTUNGEN BEI INNENTÜREN & BÖDEN IN OBERÖSTERREICH

  • BERATUNG
    Gerade im Trockenbau gibt es eine Vielzahl an verschiedenen aufeinander abgestimmten Systemen. Alleine bei den verschiedenen bauphysikalischen Eigenschaften der einzelnen Baustoffe und Kombinationen im System ist es für das finale Ergebnis sehr Wichtig sich vor der Planung beraten zu lassen. Wir zeigen ihnen gerne die Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme im Detail und gehen auf ihre Individuellen Bedürfnisse ein.
  • GIPSKARTONWÄNDE
    Einer der Grundpfeiler des Trockenbaus ist die Errichtung von Gipskartonwänden. Ob im Neubau, bei Renovierungen oder im Öffentlichen Bereich als Raumteiler. Wir bieten ihnen Gipskartonwände vom klassischen Trockenbau bis hin zu stabilen Holzständerwände Beplankt mit OSB und Gipskartonplatten inklusive Verspachtelung bis Qualitätsstufe Q4 und Endbeschichtung an.
  • ABGEHÄNGTE DECKEN
    Je nach Beschaffenheit der Bausubstanz gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine Decke abzuhängen. Am häufigsten wird dabei mit Ankerschnell- und Direktabhängern gearbeitet. Ankerschnellabhänger mit Ösendraht werden vor allem für abgehängte Decken unter Holzbalkendecken verwendet. Bei ausgleichsarbeiten Speziell im Holzbau arbeiten wir überwiegend mit speziellen Justierschrauben. Grundsätzlich werden Deckenkonstruktionen in D111 und D112 unterschieden. Gerne zeigen wir ihnen die Unterschiede bzw. Vorteile im Detail und stellen ein für ihr Projekt passendes System zusammen.
  • WOHNWÄNDE
    Sei es eine Wohnwand, ein eingebauter Kamin oder eine komplette Multimediawand für Ihr Wohn- oder Schlafzimmer . Das Grundsystem dieser Gestaltungsfreiheit bilden die Gipskartonplatten und die entsprechende Holz- bzw. Metallunterkonstruktion. Der seit jeher bewährte Baustoff Gips, mit seinen positiven Eigenschaften, wie Formbarkeit, geringem Gewicht, hohem Feuerwiderstand und die breit gefächerten Möglichkeiten der abschließend Kreativen Oberflächengestaltung. Sie erzeugen durch verschiedene Möglichkeiten der direkten und indirekten Beleuchtung eine gemütliche Atmosphäre. Mit einer Trockenbau Wohnwand haben Sie einen Hingucker für den gesamten Wohnbereich geschaffen.
  • DEKORATIVE OBERFLÄCHENGESTALTUNG
    Jeder Mensch hat seine persönlichen Vorlieben. Deshalb sind individuelle Möglichkeiten auch im Wohnbereich immer gefragter. Ob minimalistisch, klassisch elegant oder gemütlicher Landhausstil - mit unterschiedlichen Strukturen, Materialien und Farben eröffnen wir vielfältigste Gestaltungsmöglichkeiten für Wand und Decke. Durch die Verwendung bzw. Kombination von Holzverkleidungen, Profilbretter, Spachteltechniken und Modellierputzen kann man einen modernen, oder auch einen rustikalen Charakter erreichen.
  • HANDEL UND VERARBEITUNG
    Wir handeln und verarbeiten ansprechende Trockenbausysteme. Unser Sortiment umfasst dabei innovative Produktlösungen rund um den Trockenbau wie zb. Unterkonstruktionen, Dämmstoffe, Dampfbremsen, Gipskartonplatten, Spachtelmassen, Farben und Lacke sowie Zubehör für die Segmente Wand, Decke und Dach. Als Fachhändler und Verarbeiter leben wir den Servicegedanken und begleiten Sie in jeder Phase Ihres Bauprojektes.
  • INNENMALEREI
    Für ein behagliches Wohngefühl ist die harmonische Farbgestaltung besonders wichtig. Mit Farben und kreativen Putz- und Spachteltechniken individualisieren und verschönern wir Innenbereiche.
  • AIRLESSMALEN
    Die ursprüngliche Variante, Farbe an die Wand zu bringen, ist natürlich mit dem Pinsel und der Farbrolle. Mittlerweile wird allerdings gerade bei Großprojekten wie Rohbauten, Wohnblöcken, Tierställe oder Tiefgaragen viel mehr auf die Technik des Sprühens gesetzt. Hierbei wird mit Hilfe von speziellen Airlesssystemen die Farbe an die Wand oder die Decke gesprüht. Im Gegensatz zum Streichen können Sie beim Sprühen deutlich Zeit und Arbeitsaufwand sparen. Durch unser professionelles Wagner Airlessgerät ist es uns möglich auch Großprojekte sauber und Rationell zu bewerkstelligen. Hier haben wir uns auf die Verarbeitung von Mineral- Silikat- und Dispersionsfarben spezialisiert.
  • INDIREKTE BELEUCHTUNGEN
    Eine indirekte Beleuchtung ist besonders angenehm, da sie vollkommen schattenfrei arbeitet. Das Licht wird hierbei über große Bereiche der Zimmerdecke oder der Wände reflektiert und sehr weit gestreut. Die eigentlichen Lichtquellen, in der Regel LED-Streifen, bleiben hinter Vorsprüngen, Schattenfugen oder sogenannten Lichtvouten versteckt.Eine indirekte Beleuchtung ist im Prinzip für alle Raumarten eine ideale Wahl. Ganz besonders für: Wohnzimmer, Büro und Arbeitsräume, Geschäftsräume, Homegym, Schlafzimmer, Küche, Flur und Bad.Gerne zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten von Schattenfugenprofilen über Gipskartonformteile oder Lichtvoutensysteme.

REFERENZEN FÜR TÜREN & BÖDEN IN OBERÖSTERREICH

bottom of page